NECKARGEMÜNDER SEMINARE

Leider muss das Seminar kurzfristig wegen Krankheit einer Referentin entfallen. Der Ersatztermin wird rechtzeitig mitgeteilt.

 

Seminar 2
sicher gesund bauen
verwendbarkeit von nachhaltigen bauprodukten in abhängigkeit von bauordnungsrecht, werkvertrag und produkthaftung

 

09.11.2018 - in der alten Stadtkasse, Hauptstrasse 24, Neckargemünd

10:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Registrierung, Stehkaffee

10:15 Uhr Begrüßung durch natureplus und Übersicht über das Programm

10:30 Uhr Vorträge von Ingrid Kaiser (Architekturbüro Kaiser, Sanitz) und Elke Schmitz (Kanzlei Schmitz, Bremen) zu den Themen:

  • Was ist die „Leistungserklärung“ - was leistet sie und was nicht? 

  • Welche Konsequenzen hat der Wegfall der „Brauchbarkeitsvermutung“? 

  • Wer ist unter welchen Voraussetzungen rechtlich verantwortlich für die „richtige Wahl“ von Bauprodukten? 

  • Wer ist für die Festlegung der bauwerksseitigen Anforderungen verantwortlich und wie können die Planer sicherstellen, dass diese durch die verwendeten Bauprodukte eingehalten werden? 

12:30 Uhr Mittagssnack

13:00 Uhr Vorträge von Ingrid Kaiser (Architekturbüro Kaiser, Sanitz) und Elke Schmitz (Kanzlei Schmitz, Bremen) zu den Themen:

  • Haftung von Herstellern und schlussendlich die Produkthaftung

  • Ausschreibung – Angebotsabgabe - Vergabe – werkvertragliche Pflichten von Auftraggebern/ Planern sowie in Bauausführung und Objektüberwachung. 

  • Welche Prüf-, Hinweis-, Aufklärungs- und Beratungspflichten ergeben sich für wen, wo beginnen und enden sie? 


Übungen mit Ingrid Kaiser (Architekturbüro Kaiser, Sanitz):

  • Vorschläge zur praktischen Umsetzung im Hinblick auf die konkrete Anwendung der Kriterien für Bauprodukte mit Relevanz für Gesundheit / Innenraumhygiene im Projekt in den Bereichen Planung, Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung

15:30 Uhr Diskussion und Fragerunde (Veranstaltungsende ca. 16:00 / 16.30 Uhr)

Leistungen: Seminar 2 gemäß Programm / Tagungsgetränke und ein kleiner kalter Mittagssnack


News

Vom 14. bis 19. Januar findet die BAU 2019 in der Messe München statt. Auch natureplus zeigt mit eigenen Veranstaltungen Präsenz.

Weiterlesen

In Düsseldorf wurden Spitzenleistungen im Bereich Nachhaltigkeit prämiert. Den DGNB-Preis für Nachhaltiges Bauen erhielt das neue Freiburger Rathaus.

Weiterlesen

Der bisherige „VHD“ erweitert sich zum „vdnr“.

Weiterlesen

Das neu aufgelegte Internetportal der FNR zeigt beispielhafte Bauten aus nachwachsenden Rohstoffen.

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT