VIBE-Kongress in Gent

Am 5. und 6. September 2019 gibt es den nächsten VIBE-Kongress in Gent zum Thema "Nachhaltige Stadt".

Am Donnerstag, den 5. und Freitag, den 6. September, organisiert die natureplus-Partnerorganisation VIBE in Zusammenarbeit mit der Odisee Hogeschool die nächste Auflage des VIBE-Kongresses in Belgien. Thema ist dieses Mal die gesunde und nachhaltige Stadt.

Bei der zweitägigen Veranstaltung werden Baufachleuten städtebauliche Maßnahmen zum Zweck des Klimaschutzes erläutert. Während des Kongresses wechseln sich Theorie und Praxis ab; so werden den Teilnehmern interessante Beispiele für eine nachhaltige und sozialverträgliche Stadtentwicklung in Gent vorgestellt.

Alle Informationen zum Ablauf der Veranstaltung sowie zur Anmeldung sind in niederländischer Sprache auf der Homepage des VIBE-Kongresses zu finden.

Zur Umsetzung der Verwaltungsvorschrift Beschaffung und Umwelt

[more]

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat die auf der MVV-TB basierende Verwaltungsvorschrift der Landesbauordnung bezüglich...

[more]

Deutsche Umwelthilfe und Deutscher Mieterbund starten das Projekt „Klimaschutz trifft Mieterschutz – Wege zur sozialverträglichen Gebäudesanierung“.

[more]

Beim VDI-Expertenforum dreht sich alles um die neue Richtlinie VDI 6202 Blatt 3 - Erkundung und Bewertung von Asbest im Bauwerksbestand.

[more]

 

ADVERTISMENT