World Green Building Week 2021

Vom 20. bis 24. September findet die World Green Building Week statt. Die diesjährige Aktionswoche des World Green Building Council (World GBC) steht unter dem Motto: #BuildingResilience for Climate, People and Economies und beginnt mit einer Auftaktveranstaltung durch die DGNB.

Die World Green Building Week ist die größte Kampagne zur Förderung nachhaltiger Gebäude und wird vom World Green Building Council und dessen globalem Netzwerk aus 70 Green Building Councils und 36.000 Mitgliedern organisiert. Weltweit richten verschiedene Organsiationen Veranstaltungen aus, die die Öffentlichkeit für die Chancen und die Notwendigkeit einer nachhaltigen Bauweise sensibilisieren sollen. Das diesjährige Motto „Building Resilience“ wird entlang der drei Kernthemen Klima, Menschen und Volkswirtschaft aufbereitet:

  • #BuildingResilience gegen den Klimawandel: Eine widerstandsfähige gebaute Umwelt bekämpft den Klimawandel, indem sie ihre eigene bezahlbare und saubere Energie erzeugt. Außerdem beschleunigt sie die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels und deren Abmilderung in den am meisten gefährdeten Regionen und Gemeinden.

  • #BuildingResilience für Menschen: Eine widerstandsfähige gebaute Umwelt macht Gemeinschaften zukunftsfähig. Sie können ein gesundes Umfeld und einen gerechteren Zugang zu lebenswichtiger sozialer Infrastruktur wie Schulen, Krankenhäusern und Grünflächen bieten.

  • #BuildingResilience für Volkswirtschaften: Der Wiederaufbau einer widerstandsfähigeren bebauten Umwelt sorgt dafür, dass sich Investitionen besser auszahlen, liefert langfristige Gewinne, die grüne Arbeitsplätze schaffen, und stärkt die Wirtschaft durch einen gerechten Übergang.

Die Auftaktveranstaltung organisiert die DGNB als offizieller deutscher Partner des WorldGBC am 20. September um 17 Uhr CEST mit dem Titel: „Raus aus dem Problemwälzen, hin zum Gestalten: Wie funktioniert die nachhaltige Transformation im Bauen“. Die Veranstaltung wird von den DGNB Partnern Concrete Sustainability Council, Helvar, Interface, Troldtekt sowie Wineo unterstützt und findet vor Ort und online statt.

Alle weiteren Veranstaltungen der World Green Building Week entnehmen Sie der Global Activity Map.

Newsletter abonnieren

On October 12th, the natureplus symposium “Carbon Capture and Storage for free” marked the kick off of this years’ natureplus European event series...

Weiterlesen

Die natureplus Kriterienkommission hat einen Entwurf zur Änderung der RL5010 verabschiedet, der für natürliche Emissionen aus Holz weniger strenge...

Weiterlesen

The natureplus Criteria Commission has adopted a draft amendment to RL5010 that provides less stringent limit values for natural emissions from wood....

Weiterlesen

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert die Effizienzförderung: Klein- und Mittelständler erhalten mehr Zuschüsse, jetzt auch für...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT