Fachkonferenz der FNR

Unter dem Titel „Mensch – Stadt – Land – Ressourcen: Wie wollen wir in Zukunft leben?“ lädt die FNR zur Konferenz in Berlin ein.

Auf der Veranstaltung wird mit namhaften Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert und unter anderem diesen Fragen nachgegangen:

Wie können wir sicherstellen, dass Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Lebensqualität bei zunehmender Bautätigkeit und Auslastung von Planungskapazitäten und der Bauwirtschaft nicht auf der Strecke bleiben?

Wie können Trends wie „Urban Mining“ sinnvoll Einzug in die Praxis halten? Welche Rolle spielt der Baustoff Holz in diesem Zusammenhang? Und wie können Städte und Kommunen Entwicklungen erkennen und zu Lösungen beitragen?

Stattfinden wird die Konferenz am Dienstag, den 11. Dezember 2018 im Auditorium Friedrichstraße in Berlin. Nähere Informationen zum Programm und den Referenten werden rechtzeitig auf der Homepage der FNR bekannt gegeben.

News

Das BMI und die DGNB haben eine gemeinsame Erklärung zur Qualität von Bewertungssystemen des nachhaltigen Bauens verfasst.

Weiterlesen

Johannes Schwörer (Schwörer Haus) und Peter Bachmann (Sentinel Haus Institut) geben einen neuen Ratgeber zum Thema Baugesundheit heraus.

Weiterlesen

Von der Schule bis zum Hallenbad: Kommunen und gemeinnützige Organisationen können mit energieeffizienten Gebäuden viel Geld sparen.

Weiterlesen

„Was wäre Ihnen beim Bauen wichtig?“ Diese Frage hat das forsa-Institut den Bundesbürgern in einer repräsentativen Umfrage gestellt.

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT