Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V.

Unter dem Kürzel B.A.U.M. verbindet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. seit 1984 erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die Prinzipien der Nachhaltigkeit. Heute ist B.A.U.M. mit über 500 Mitgliedern ein wichtiges Informations- und Kontaktnetzwerke für nachhaltiges Wirtschaften in Europa. B.A.U.M. versteht sich als starke Stimme nachhaltig wirtschaftender Unternehmen und als Treiber einer nachhaltigen Entwicklung.

In diesem Kontext ist auch nachhaltiges Bauen und Wohnen ein wichtiges Thema. Zahlreiche B.A.U.M.-Mitglieder sind hier engagiert. Außerdem ist B.A.U.M. Fachpartner des Bundespreises UMWELT & BAUEN von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt (UBA), der 2020 erstmals ausgelobt wurde.

Mehr zu B.A.U.M. e.V. unter www.baumev.de und über Twitter unter @BAUMeV

 

Subscribe to our newsletter

On December 10 the timber construction network Germany hosts a hybrid event (online and on-site) with international experts giving lectures on working...

[more]

Die Projekte „Baustoffwende“ und „Nachhaltige Lieferkette Bau“ sollen die natureplus Kommunikation rund um das Thema Baustoffwende stärken, sowie zur...

[more]

Die digitale Fachkonferenz „Effiziente Gebäude 2021“ endete mit 10 Thesen zur Zukunft des Bauens

[more]

Wie das Ziel einer "Bauwende" hin zum klima- und ressourcengerechten Umgang mit Neubau und Bestandserhaltung erreicht werden kann, stand im...

[more]

 

ADVERTISMENT