Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.

Die fachgerechte Erkennung, Bewertung und Prävention von Innenraumrisiken in Bezug auf SCHIMMELPILZE, SCHADSTOFFE, elektromagnetische FELDER und STRAHLUNG ist die Aufgabe der Sachverständigen im Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e. V. Da der Begriff „Baubiologie“ nicht geschützt ist, besteht für unsere Mitglieder eine besondere Anforderung an ihre Qualifikationsnachweise, um sicherzustellen, dass im Interesse der Kunden professionell und auf dem vom VDB angestrebten hohen fachlichen Niveau mit naturwissenschaftlich fundierten Methoden und nach den Regeln der Technik gearbeitet wird. Hierfür sind laufende Maßnahmen der Qualitätssicherung im Rahmen eines strukturierten Qualitäts-Management-Systems mit klaren Anweisungen und Regeln erforderlich. Unsere Mitglieder haben sich einer umfangreichen VDB-Selbstverpflichtung zur Qualitätssicherung unterzogen. Wir bieten allen Interessenten und Betroffenen von montags bis freitags, von 10.00 - 15.00 Uhr die kostenfreie Vermittlung eines geeigneten Baubiologen / einer geeigneten Baubiologin unter der Rufnummer 04183 – 77 35 301 an.

Mehr erfahren Sie auf www.baubiologie.net

Newsletter abonnieren

Unter dem Motto "RE.THINK BUILDING - Materialien und Lowtech für klima- und kreislaufgerechtes Bauen" veranstaltet natureplus am 09. September 2022 im...

Weiterlesen

Die Stadt Oldenburg will zum Klimaschutz beitragen und hat ein Förderprogramm zur energetischen Altbausanierung aufgelegt. Dabei werden...

Weiterlesen

Architekten und Bauherren klimafreundlich errichteter oder sanierter Objekte können sich noch bis zum 28. Oktober 2022 um einen der Preise beim...

Weiterlesen

Im Koalitionsvertrag hatte die Ampel-Bundesregierung angekündigt, einen digitalen Gebäuderessourcenpass einzuführen, ohne diesen inhaltlich näher zu...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT