Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute e.V. (AGÖF)

Die Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute e.V. (AGÖF) ist ein 1986 gegründeter bundesweiter Dachverband unabhängiger Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Die Mitglieder sind ExpertInnen, Sachverständige und Labore, die sich auf „Schadstoffe und Schimmelpilze im Innenraum“ spezialisiert haben. Sie bieten Beratungen, Schadstoffmessungen, Laboranalytik, Sanierungsbegleitung, Schadstoffkartierungen sowie Produktprüfungen und Zertifizierungen an. Kernthema ist die Suche und Entwicklung von Lösungswegen für innenraumhygienische Probleme. Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zum fachlichen Austausch, zum Knüpfen von Kontakten und zur Arbeit an gemeinsamen Projekten. So wurden Orientierungswerte und Leitfäden erarbeitet und Forschungsprojekte umgesetzt. Fachtreffen, AGÖF-Kongresse und eigene Laborvergleichsmessungen fördern die Weiterbildung und die Qualitätssicherung der Mitglieder. Die AGÖF ist in unterschiedlichen Gremien und Ausschüssen vertreten.

www.agoef.de

 

Wie Klassiker und Newcomer das Bauen nachhaltig verändern, zeigt die Webseminarreihe "Baustoffe der Zukunft" von natureplus mit Unterstützung der...

Weiterlesen

Les isolants biosourcés gagnent 10 % de parts de marché, une nouvelle association industrielle pour la construction en bois et les produits biosourcés...

Weiterlesen

Übersicht zu aktuell laufenden oder kürzlich beendeten Förderprogrammen für Forschung und Innovation beim Ressourcenschutz

 

Weiterlesen

The ‘embodied carbon’ in modern office buildings makes them anything but green! An article from the British "Guardian" of 3 April draws attention to...

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

ADVERTISMENT