Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute e.V. (AGÖF)

Die Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute e.V. (AGÖF) ist ein 1986 gegründeter bundesweiter Dachverband unabhängiger Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Die Mitglieder sind ExpertInnen, Sachverständige und Labore, die sich auf „Schadstoffe und Schimmelpilze im Innenraum“ spezialisiert haben. Sie bieten Beratungen, Schadstoffmessungen, Laboranalytik, Sanierungsbegleitung, Schadstoffkartierungen sowie Produktprüfungen und Zertifizierungen an. Kernthema ist die Suche und Entwicklung von Lösungswegen für innenraumhygienische Probleme. Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zum fachlichen Austausch, zum Knüpfen von Kontakten und zur Arbeit an gemeinsamen Projekten. So wurden Orientierungswerte und Leitfäden erarbeitet und Forschungsprojekte umgesetzt. Fachtreffen, AGÖF-Kongresse und eigene Laborvergleichsmessungen fördern die Weiterbildung und die Qualitätssicherung der Mitglieder. Die AGÖF ist in unterschiedlichen Gremien und Ausschüssen vertreten.

www.agoef.de

 

Newsletter abonnieren

Nach längerer Pause freut sich natureplus darauf, am 09. September 2022 im Rahmen seiner Fachkonferenz 2022 gemeinsam mit Expert*innen der Frage...

Weiterlesen

Die 1. NaLiBau Akteurskonferenz brachte Fachleute aus der Zivilgesellschaft, Umweltaktivisten und staatliche Institutionen zusammen, die gemeinsam...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im nachhaltigen Bauen – der weltweit größte universitäre Wettbewerb „Solar Decathlon“ wird 2022 erstmals in Deutschland ausgetragen:...

Weiterlesen

Am 30. August startet die Fachkonferenz "Effiziente Gebäude 2022" unter dem Titel "Aufbruch_Zukunft_Bauen" und beleuchtet an insgesamt sechs Terminen...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT