Verband Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen e.V.

Der Verband Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (vdnr) e.V. ist der freiwillige Zusammenschluss von Unternehmen, die Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen wie Holz, Zellulose, Jute, Hanf, Kork, Flachs, Schafwolle, Schilf, See- und Wiesengras und Stroh oder Systeme aus diesen Dämmstoffen herstellen. 

Der vdnr e.V. ist eine technisch orientierte Organisation: er initiiert, fördert und begleitet anwendungsbezogene Forschung, beteiligt sich an der nationalen und internationalen Normung, will Erfahrungen Erkenntnisse durch Veröffentlichungen und Veranstaltungen teilen sowie Politik, Planer, Verarbeiter und Verwender in technischen Fragen unterstützen. 

Der vdnr e.V. ist aus dem vormaligen Verband Holzfaser Dämmstoffe (VHD) e.V. hervorgegangen, der 2003 in München gegründet wurde. 

In Zusammenarbeit mit den Herstellern von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen hat der vdnr e.V. begonnen, die bauphysikalischen Eigenschaften und Anwendungsbereiche solcher Dämmstoffe zusammenzutragen und in der Reihe Informationsdienst Holz zu publizieren. Nicht zuletzt auch, um nach wie vor bestehende Vorurteile und Fehlinformationen über die Eignung, Verarbeitung und Langlebigkeit dieser Materialien abzubauen. 

Der vdnr e.V. ist Mitglied im Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) e.V., der European Panel Federation (EPF), natureplus und dem Informationsverein Holz e.V..

www.vdnr.net / www.holzfaser.org
 

 

Newsletter abonnieren

On December 10 the timber construction network Germany hosts a hybrid event (online and on-site) with international experts giving lectures on working...

Weiterlesen

Die Projekte „Baustoffwende“ und „Nachhaltige Lieferkette Bau“ sollen die natureplus Kommunikation rund um das Thema Baustoffwende stärken, sowie zur...

Weiterlesen

Die digitale Fachkonferenz „Effiziente Gebäude 2021“ endete mit 10 Thesen zur Zukunft des Bauens

Weiterlesen

Wie das Ziel einer "Bauwende" hin zum klima- und ressourcengerechten Umgang mit Neubau und Bestandserhaltung erreicht werden kann, stand im...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT