News Archiv

Virtuelle Baustelle

Themenseite der FNR zeigt Einsatzmöglichkeiten für nachwachsende Bau- und Dämmstoffe und erleichtert Verbrauchern die Produktauswahl

Die virtuelle Baustelle der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gibt Verbrauchern Orientierung bei Neubau oder Sanierung von Gebäuden mit nachwachsenden Bau- und Dämmmaterialien. Die Themenseite ist erreichbar über das Portal der Baufachinformation der FNR: hausbau.fnr.de

Für Bau oder Sanierung von Gebäuden mit nachwachsenden Rohstoffen hält der Markt inzwischen eine Vielzahl von Produkten bereit. Mit der virtuellen Baustelle vermittelt die FNR Bau- und Sanierungswilligen komprimiertes Wissen über umweltverträgliche Bau- und Dämmstoffe und erleichtert die Suche nach dem geeigneten Produkt oder Detail. Bei den Bauprodukten werden die besonders hervorgehoben, die mit dem natureplus Label ausgezeichnet sind. Bezüglich der genannten Förderprogramme gibt es auch auf der natureplus-Homepage weitere Informationen.

Kernelement der Seite ist eine interaktive Hausgrafik. Der Nutzer kann sich per Mausklick vom Keller bis zum Dach über geeignete Wand- und Deckenaufbauten sowie über Energiestandards und Heizsysteme informieren, Produkte auswählen und seine Auswahl am Ende im PDF-Format zusammenführen. Ergänzend führen Links zu Fördermöglichkeiten, Produktdatenblättern und FNR-Publikationen.

Die virtuelle Baustelle auf der Internetseite der FNR wurde im Jahr 2009 eingerichtet und nun inhaltlich und technisch aktualisiert.
 

Die natureplus Webseminar-Reihe "Baustoffe der Zukunft" mit 6 Terminen vom 16.04. bis 08.07.2021 stellt Baumaterialien vor, die eine ganzheitliche...

Weiterlesen

Mit ihren Wahlprüfsteinen zur Landtagswahl am 14. März positioniert sich die Architektenkammer Baden-Württemberg pro Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Weiterlesen

Die UBA-Methodenkonvention berechnet Umweltkosten in den verschiedenen Sektoren und enthält erstmals Kostensätze zu Baustoffen.

Weiterlesen

International Congress 24 to 25 March 2021, subsequent to "Future of Building". Congress languages: German and English (simultaneous interpretation...

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

ADVERTISMENT