News archive

Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz

Eine Veranstaltungsreihe der FNR und des Deutschen Städte- und Gemeindebunds zum Bauen mit Holz erstreckt sich über das ganze Jahr 2021

Foto: FNR

Klimafreundliches Bauen mit nachhaltigen, biobasierten Materialien ist mit Blick auf die Auswirkungen des Klimawandels unumgänglich. Die Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ wird nach dem Startschuss im Februar 2020 ab 16. März 2021 vorerst als Online-Reihe fortgeführt. Sie richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger in Bund, Ländern und Kommunen.

Die Teilnehmer der Seminarreihe tauschen sich über Chancen und Möglichkeiten des Holzbaus unter dem Blickwinkel von Nachhaltigkeit und Klimaschutz aus. Nur so können Wissensdefizite und überholte Vorbehalte gegenüber dem Holzbau ausgeräumt und Impulse für die zukunftsfähige Bauweise an die öffentliche Hand als Bauherr weitergegeben werden.
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) legt die Seminarreihe in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund auf. Weitere Partner sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Informationsverein Holz. Die Veranstaltungsreihe steht unter dem Dach der Charta für Holz 2.0.

Auf dem Programm stehen Vorträge zu Vorbildlösungen im Holzbau, etwa zur mehrgeschossigen, modularen oder Hybridbauweise, und Erfahrungsberichte aus der Praxis, etwa zu Planungsprozessen, Wirtschaftlichkeit oder Vergaberecht. Die Termine liegen am 16. März (Thema urbaner Holzbau u.a. mit Prof. Tom Kaden, Berlin), 08. Juni (Thema Planung u.a. mit Sibylle Bornefeld von Sauerbruch Hutton), 16. September (Thema Wirtschaftlichkeit u.a. mit Prof. Florian Nagler, TU München) und 9. November (Thema Vergabe u.a. mit Dr. Martin Zeumer, Darmstadt). Die Teilnahme an der Seminarreihe ist kostenfrei und wird von Architekten- und Ingenieurkammern mit Fortbildungspunkten anerkannt. Alle Termine, Details zum Ablauf und weitere Informationen entnehmen Sie dem Programm (siehe Link unten). Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, es fallen keine Teilnahmegebühren an.

Die natureplus Webseminar-Reihe "Baustoffe der Zukunft" mit 6 Terminen vom 16.04. bis 08.07.2021 stellt Baumaterialien vor, die eine ganzheitliche...

[more]

Mit ihren Wahlprüfsteinen zur Landtagswahl am 14. März positioniert sich die Architektenkammer Baden-Württemberg pro Klimaschutz und Nachhaltigkeit

[more]

Die UBA-Methodenkonvention berechnet Umweltkosten in den verschiedenen Sektoren und enthält erstmals Kostensätze zu Baustoffen.

[more]

International Congress 24 to 25 March 2021, subsequent to "Future of Building". Congress languages: German and English (simultaneous interpretation...

[more]

Subscribe to our newsletter

 

ADVERTISMENT