Newsarchiv

natureplus auf der "Farbe" aktiv

Auf der Fachmesse "Farbe - Ausbau und Fassade" vom 18. - 21. April 2007 sind wieder verschiedene Aktivitäten geplant.

Auf der diesjährigen Messe "Farbe - Ausbau und Fassade" in Köln wird natureplus erstmals aktiv beteiligt sein. Sie finden den natureplus-Kontaktpunkt am Stand der Firma Sto AG in Halle 07 Stand A10 - B19. Dieser Infopunkt bei dem natureplus-Systempartner Sto wird während der Messe mit natureplus-Mitarbeitern besetzt sein. Außerdem finden sich noch Informationen von und über natureplus am Stand des natureplus-Systempartners Bio Pin in Halle 06 Stand C090.

Höhepunkte der Messebeteiligung werden auch diesmal wieder die Verleihung von Zertifikatsurkunden für neu geprüfte Produkte sein, welche die anspruchsvollen Vorgaben für das natureplus-Qualitätszeichen erfüllen. Das schon zahlenmäßig großte Engagement zeigte hier die Firma Sto AG, die am Mittwoch, den 18.04. um 14:00 Uhr an ihrem Stand gleich vier Urkunden für ein ganzes Bündel hervorragender Produkte im Bereich mineralische Farben und Strukturbeschichtungen entgegennehmen wird. Hochrangige Vertreter von natureplus und Sto werden diesem Ereignis beiwohnen. Am gleichen Tag wird auch die Knauf Marmorit GmbH um 15:30 Uhr eine Urkunde für ein Putzsystem empfangen, die Übergabe erfolgt am Stand der Firma in Halle 07 Stand D020 - F029. Schließlich wird am Freitag, den 20.04.07 um 10:30 Uhr eine neue Mineralfarbe von Caparol am Messestand der Caparol GmbH & Co in Halle 06 Stand C060 ausgezeichnet.

Eine neue Dimension der Zusammenarbeit stellt allerdings der gemeinsame Messeauftritt von Sto und natureplus dar. Hier wird schon allein durch die Größe der natureplus-Präsentation deutlich, dass sich das Familienunternehmen für eine strategische Zusammenarbeit mit der führenden Umweltorganisation des Bauwesens entschlossen hat.

Die natureplus Webseminar-Reihe "Baustoffe der Zukunft" mit 6 Terminen vom 16.04. bis 08.07.2021 stellt Baumaterialien vor, die eine ganzheitliche...

Weiterlesen

Mit ihren Wahlprüfsteinen zur Landtagswahl am 14. März positioniert sich die Architektenkammer Baden-Württemberg pro Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Weiterlesen

Die UBA-Methodenkonvention berechnet Umweltkosten in den verschiedenen Sektoren und enthält erstmals Kostensätze zu Baustoffen.

Weiterlesen

International Congress 24 to 25 March 2021, subsequent to "Future of Building". Congress languages: German and English (simultaneous interpretation...

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

ADVERTISMENT