Press reviews

Marmorit WDVS zertifiziert

natureplus zertifiziert Wärmedämmverbundsystem aus Holzfasern: Im Rahmen der Messe DEUBAU 06 erhielt das MARMORIT WARM-WAND-System mit Holzfaserdämmplatten das natureplus-Qualitätszeichen.

Ralf Kaspar Kemmerling vom Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (rechts) übergibt die Urkunde für das natureplus-Qualitätszeichen an Marmorit-Geschäftsführer F. W. Paul

natureplus zertifiziert Wärmedämmverbundsystem aus Holzfasern

Im Rahmen der Messe DEUBAU 06 erhielt das MARMORIT WARM-WAND-System mit Holzfaserdämmplatten das natureplus-Qualitätszeichen.


Das Dämmsystem verwendet statt der üblichen Polystyrol- oder Mineralfaserplatten ökologisch hergestellte Dämmplatten aus Holzfasern. Es ist für die Dämmung von Holzhäusern zugelassen, die Zulassung auf mineralischen Untergründen, sprich gemauerten oder betonierten Wänden, ist beantragt. Die Dämmplatten sind bis zu 100 Millimeter stark.

Marmorit-Geschäftsführer F. W. Paul, der die Urkunde persönlich entgegennahm, kündigte an, weitere innovative Produkte zertifizieren zu lassen. Mit der Entscheidung für natureplus habe man sich für den europaweit führenden Standard für nachhaltig-zukunftsfähiges Bauen entschieden.
Das von Hersteller- und Umweltverbänden, Baustoffhandel und Prüflabors getragene natureplus-Qualitätszeichen gilt als das strengste Prüfzeichen für Bauprodukte und vereint nach erst vier Jahren am Markt die wichtigsten unabhängigen Öko-Siegel.


Subscribe to our newsletter

On December 10 the timber construction network Germany hosts a hybrid event (online and on-site) with international experts giving lectures on working...

[more]

Die Projekte „Baustoffwende“ und „Nachhaltige Lieferkette Bau“ sollen die natureplus Kommunikation rund um das Thema Baustoffwende stärken, sowie zur...

[more]

Die digitale Fachkonferenz „Effiziente Gebäude 2021“ endete mit 10 Thesen zur Zukunft des Bauens

[more]

Wie das Ziel einer "Bauwende" hin zum klima- und ressourcengerechten Umgang mit Neubau und Bestandserhaltung erreicht werden kann, stand im...

[more]

 

ADVERTISMENT