Neue VDI-Richtlinie: Nachhaltigkeit beim Bau von Krankenhäusern

Die neue Richtlinie VDI 5800 gibt einen Überblick über Nachhaltigkeit beim Bau sowie Betrieb von Krankenhäusern.

© sasint / pixabay.com / VDI

Nachhaltiges Handeln wird in einem komplexen System wie einem Krankenhaus von einer stringenten Planung aller Abläufe geprägt, um Reibungsverluste zu reduzieren und unnötige Kosten zu vermeiden. Zugleich dient das Handeln dem Hauptziel, der Gewährleistung von Qualität in Medizin und Pflege. Durch klare Zuständigkeiten sollen zudem die begrenzten Ressourcen von Personal und Sachmitteln bestmöglich eingesetzt und Synergien erschlossen werden.Die Richtlinie VDI 5800 Blatt 1 umfasst den Lebenszyklus von der Planung und dem Neu- bzw. Umbau über die Nutzung inklusive Instandhaltung bis zur Entsorgung.

Die Richtlinie VDI 5800 Blatt 1 richtet sich an:

  • Experten für die Planung von Neu- und Umbauten von Krankenhäusern,
  • Betreiber,
  • Spezialisten für Gebäudetechnik, Betrieb, Energie und Abfall,
  • Medizintechniker sowie
  • Experten für Information und Kommunikation, Prozesse und Services.

Herausgeber der Richtlinie VDI 5800 Blatt 1 „Nachhaltigkeit in Bau und Betrieb von Krankenhäusern - Grundlagen“ ist die VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (TLS). Die Richtlinie ist seit November 2018 als Entwurf beim Beuth-Verlag erhältlich.

News

In Düsseldorf wurden Spitzenleistungen im Bereich Nachhaltigkeit prämiert. Den DGNB-Preis für Nachhaltiges Bauen erhielt das neue Freiburger Rathaus.

Weiterlesen

Der bisherige „VHD“ erweitert sich zum „vdnr“.

Weiterlesen

Das neu aufgelegte Internetportal der FNR zeigt beispielhafte Bauten aus nachwachsenden Rohstoffen.

Weiterlesen

Die Verbraucherzentrale NRW hat einen Leitfaden veröffentlicht, der die Verwendung natureplus-zertifizierter Produkte ausdrücklich empfiehlt.

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT