Freiburg: Holzverwendung im Baubereich soll steigen

Die Verwaltung hat Vorschläge erarbeitet, wie die Stadt Freiburg die vermehrte Verwendung des Baustoffes Holz fördern kann.

Bereits im Jahr 2017 hatte der Gemeinderat der Stadt Freiburg die Verwaltung damit beauftragt, Vorschläge für eine häufigere Verwendung des Baustoffs Holz zu machen. Die Verwaltung hat nun ein ganzes Maßnahmenpaket erarbeitet.

So werden beim Gebäudemanagement und der Freiburger Stadtbau (FSB) zahlreiche richtungsweisende Holzbau-Projekte realisiert, projektiert bzw. avisiert.

Städtisches Förderprogramm Holzbau

Darüber hinaus erarbeitet das Baurechtsamt der Stadt Freiburg  zusammen mit dem Umweltschutzamt in Abstimmung mit dem Forstamt ein Konzept für ein städtisches Förderprogramm Holzbau. Mit dem städtischen Förderprogramm für Holzbau soll insbesondere der Einsatz von Holz und erneuerbaren Rohstoffen bei Dachgeschossausbauten, Dachaufstockungen und Anbauten an Bestandsgebäuden gefördert werden. Neben dem Holzbauförderprogramm sollen Einzelbauvorhaben durch die Auslobung eines städtischen Holzbaupreises gefördert werden. Voraussetzung für eine Preiswürdigkeit sind herausragende Einzelkriterien zur innovativen technischen Anwendung im Bereich des Holzbaus.

Neues Beratungszentrum

Im Beratungszentrum Bauen soll zusätzliche Kompetenz und Kapazität im Bereich Holzbau sowie zu Dachgeschossaus- und -aufbauten geschaffen werden und für Bauherren, Architekten und Ingenieure abrufbar sein. Neben Beratung und Öffentlichkeitsarbeit sollen insbesondere Lösungswege aufgezeigt werden für rechtlich wiederkehrende Fragen bei Dachaufstockungen und Ausbauten sowie die Beratung zu weiteren Fördermöglichkeiten und Initiativen im Bereich Holzbau.

Der Bundesverband ProHolzfenster (BPH) feiert beim 12. Holz-/HolzAlufenster-Kongress sein 25-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen

The ASBP’s third annual conference and exhibition will explore "Plastics in Construction – Issues, Impacts and Alternatives".

Weiterlesen

Die Reichweiten der natureplus Öffentlichkeitsarbeit in Print, Web und TV zeigen erneut ein enormes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr.

Weiterlesen

Die Architektenkammer Baden–Württemberg erkennt das Neckargemünder Seminar zum Thema "sicher gesund bauen" mit 7 Fortbildungsstunden an.

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT