Internationale Kontakte

Hier finden Sie alle wichtigen Adressen und Telefonnummern.

Geschäftsstelle natureplus e.V.

Association HQ: Hauptstr. 24, D 69151 Neckargemuend
[E] info(at)natureplus.org
[T] +49 (0)6223 - 8660170
[F] +49 (0)6223 - 8660179
[I] www.natureplus.org


natureplus Büro Schweiz

Baubioswiss
Jörg Watter
Binzstraße 23/A1
CH-8045 Zürich
[T] +41 (0)52 2127883
[E] info@natureplus.ch

 


Repräsentation in Großbritannien

ASBP - Alliance for Sustainable Building Products
Gary Newman
5 Baldwin Terrace
London N1 7RU, UK
[T] +44 207 704 3501
[E]uk.info@natureplus.org

 


Kontaktstelle Belgien

EOS Research & Consultancy
Peter Thoelen 
Dageraadstraat 38 
B-2800 Mechelen 
[T] +32 (0)497 81 41 48
[E] peter.thoelen@outlook.be

 


natureplus Büro Österreich

IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH
Astrid Scharnhorst
Alserbachstr. 5 
A-1090 Wien
[T] +43 (0)1 31920050 
[F] +43 (0)1 319200550 
[E] natureplus@ibo.at

 


Kontaktstelle Frankreich

Agence communication Praevisio 
Pierluigi Locchi 
9 route des Flambertins 
F-78121 Crespières 
[T] +33 (0) 609 189 852
[F] +33 (0)1 34 59 03 21
[E] natureplus@praevisio.eu

 


Kontaktstelle Italien

ICEA - Istituto Certificazione Etica e Ambientale
Mihaela Dimonu
Via Giovanni Brugnoli, 15
I - 40122 Bologna
[T] +39 051 272986
[E] it.info@natureplus.org

 


Kontaktstelle Luxemburg

Oekozenter Pafendall
Thécla Kirsch
6, rue Vauban 
L-2663 Luxembourg
[T] (+352) 43 90 30 45
[F] (+352) 43 90 30-43
[E] bauberodung@oeko.lu

 

Eine neue Publikation des Ecologic Instituts zur "Stärkung der Kreislaufführung von mineralischen Baustoffen" zeigt anhand einer Akteursanalyse...

Weiterlesen

natureplus is introducing a new method for assessing climate compatibility. The public consultation on the relevant guideline will take place on 24...

Weiterlesen

Für die Bewertung der Klimaverträglichkeit führt natureplus eine neue Methode ein. Die öffentliche Anhörung der entsprechenden Richtlinie findet am...

Weiterlesen

Der weltweit viertgrößte Hersteller von Zement will seine Emissionen in den kommenden Jahren deutlich reduzieren.

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT