Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie wird mindestens einmal im Jahr einberufen, meist im Zusammenhang mit einer vom Verein ausgerichteten Fachtagung. Sie entscheidet in allen ihr vorgelegten Angelegenheiten endgültig. Themen, über die die Mitgliederversammlung entscheidet, sind z.B. Festlegung und Änderung der Statuten, Wahl und Abwahl des Vorstandes und Genehmigung der Geschäftsberichte und Wirtschaftspläne. Eine gerechte Stimmenverteilung (siehe Satzung) sichert demokratische Beschlüsse.

 

Zur Umsetzung der Verwaltungsvorschrift Beschaffung und Umwelt

Weiterlesen

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat die auf der MVV-TB basierende Verwaltungsvorschrift der Landesbauordnung bezüglich...

Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe und Deutscher Mieterbund starten das Projekt „Klimaschutz trifft Mieterschutz – Wege zur sozialverträglichen Gebäudesanierung“.

Weiterlesen

Beim VDI-Expertenforum dreht sich alles um die neue Richtlinie VDI 6202 Blatt 3 - Erkundung und Bewertung von Asbest im Bauwerksbestand.

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT